Callboy zum Ficken für Taschengeld bestellt | 2

  • Dauer: 7:22
  • Views: 1135
  • Datum: 12.12.2014
  • Rating:

Ich genoss es richtig mich ausgiebig von hinten im Doggystyle ficken zu lassen. In der Zwischenzeit lutsche ich meinen Fotzensaft vom Schwanz sauber, denn ich genüsslich schlucke. Dieser Profi Ficker hat mir echt nicht zu viel versprochen und ich reite seinen harten Fickschwanz blank ab. Mir lief schon der Fotzensaft aus der Muschi und der Typ hörte irgendwie nicht auf mich weiter zu ficken. Dann kann auch er seinen Saft nicht mehr in seinen Eiern halten und spritzt eine fette Ladung auf meinen Arsch. Die ganze Ficksosse läuft an meiner Arschritze runter. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Callboy so viel spritzen kann. Diese Fremdfick habe ich auf jeden Fall nicht bereut.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*