Hobbynutte am Eifeltor in Köln

  • Dauer: 13:04
  • Views: 395
  • Datum: 11.08.2017
  • Rating:

Jeder Wichser weiss, dass am Eifeltor in Köln die Adresse für dreckigen Strassenstrich ist. Wo sich billige Strassennutten aufhalten, treibe ich mich für kostenlosen Spaß herum. Mein hammergeiles Angebot des Tages konnte keiner abschlagen, da ich es umsonst mache. Das ich diesen dummen Flittchen das Geschäft versaue, geht mir am Arsch vorbei. Da ich zum ersten Mal am Eifeltor stehe, bin ich natürlich als Frischfleisch gefragt und hab den ersten Freier schon geangelt. Ich teile ihm mit, dass ich nur einen geilen Fick haben möchte. Wir treiben es direkt Outdoor und nach einem deftigem Blowjob fickt die Drecksau mich schön durch. Zum Schluss spritzte er seine Pimmelsosse schön ab. Nun wisst ihr bescheid, wo ihr mich öfters finden werdet.

Schlagwörter: , , , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*