Sklavensau geil ins Maul gepisst

  • Dauer: 2:56
  • Views: 547
  • Datum: 22.11.2014
  • Rating:

Bei mir sind durstige Sklaven herzlich willkommen. Er lässt sich von mir in den Mund rotzen und er geniesst jeden Tropfen Speichel von mir. Anschliessend pisse ich meinen warmen Natursekt direkt in sein Sklaven Maul und ich forder ihn zum Schlucken auf. Brav hat er mir im Anschluss die Fotze sauber geleckt und grinste mich dabei noch ziemlich frech an. Es war wohl mehr eine Belohnung als eine Bestrafung für ihn.

Schlagwörter: , , , , , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*